Aktuelles

Bauarbeiten

Es gibt immer was zu Tun auf unserer Anlage. Dieses Mal musste unser Container dran glauben. Er bekam eine Überdachung mit schöner Holzverkleidung und zusätzlicher Unterstellmöglichkeiten für unser Koppelabmistgerät. Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern! Wir haben unsere Anlage wieder ein Stück schöner gemacht fürs Jubiläum 2021!

Osterritt Nabburg

Bei tollem Wetter machten wir uns mit 4 Pferden auf dem Weg nach Nabburg.  Es war wieder ein super entspannter Ritt mit vielen Zuschauern.

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung liegt hinter uns. Getreu dem Motto „Tue gutes und Rede darüber“ berichtete der 1. Vorsitzende Christian Schönberger über zahlreiche Veränderungen und Neuerungen auf der Anlage des PSV.  Bei zahlreichen Arbeitseinsätzen im Jahr 2018 stand für die Mitglieder des PSV vorallem die Erhalt der Anlage im Vordergrund. Die Bilder dazu findet ihr hier. Sehr erfreuliches konnten auch unser Jugenwart Stefanie Dörig berichten. Bei zahlreichen Veranstaltungen trat besonders die Jugend in Erscheinung. Neben Ponyführen und Schnuppernachmittagen, war ein großes Highlight das alljährliche Weihnachtreiten bei dem die rund 50 Reitschüler ihr Können zeigen konnten. Auch die sportlichen Aspekte kamen 2018 nicht zu kurz. Vorallem drei junge Reiterinnen und Reiter präsentierten den PSV auf den Turnieren der Umgebung sehr erfolgreich. Wofür Sie im Rahmen der JHV auch geehrt wurden. Desweiteren konnte der PSV ein neues Ehrenmitglied in seinen Reihen begrüßen. Josef Schwarz wurde für seine Verdiensten als langjähriger 2. Vorsitzender des PSV, steuerlicher Berater und vielem Mehr zum Ehrenmitglied ernannt.

Johanna Schönberger bei VJC Vielseitigkeit siegreich.
Goldene Schleife geht nach Oberviechtach

Das erste Turnier in der Saison 2019 begann für den PSV Oberviechtach außerordentlich erfolgreich. Die mittlerweile in der Klasse A Vielseitigkeit startende 16 jährige Kaderreiterin Johanna Schönberger mit ihrem Pony D´Artagnan konnte den ersten Platz und damit die goldene Schleife  für den Gesamtsieg bei der Vielseitigkeit in der Verbandsjugend-Cup-Wertung mit nach Oberviechtach nehmen.

Trotz Dauerregens und starker Konkurrenz mit über 30 Startern konnte die Reiterin in allen drei Disziplinen überzeugen und neben A- Dressur und A- Springen vor allem mit einem hervorragenden vierten Platz im Geländeritt Klasse A das Gesamtergebnis abrunden und in Summe die Vielseitigkeit im Verbandsjugendcup gewinnen. Damit aber nicht genug. Bei jedem Turnier wird vom Verband Niederbayern-Oberpfalz ein Play-Fair  Preis vergeben. Dieser bewertet vor allem den Umgang, den Zustand und  die Pflege mit dem wichtigsten Partner im Sport, dem Pferd.

Als nächstes stehen für Johanna die Vielseitigkeitswettbewerbe in Büchelkühn und mehrere Trainingswochenende in Bayern an, bevor dann mit Sara Weinfurtner und Julius Schönberger weitere hervorragende Reiter in die Wettkampfsaison bayernweit einsteigen. Gespannt sein auf die ersten Ergebnisse  darf man auch, wenn der mittlerweile sehr zahlreiche Nachwuchs an Reitschülern in diesem Jahr erstmalig bei Turnieren startet.

Sandradlfest am 08.09.2018

2. Platz beim Verbandsjugendcup der Vielseitigkeitsreiter

Erfolgreich in die Turniersaison 2018

Johanna Schönberger siegte im kombinierten Wettbewerb der Klasse E  mit ihrem Pony D’Artagnan beim Verbandsjugendcup in Aufroth.

Johanna Schönberger auf D’Artagnan